Viper S

Nebelmaschine

Die Viper S zielt mit einer Leistung von 650 W und einem Ausstoß von maximal 8.0m speziell auf den Einsatz in kleineren Clubs, Probebühnen, Schulbühnen, Venues.  oder mobile Anwendungen und rundet die gesamte Viper-Serie ab. Energie- und Fluidverbrauch sind sehr gering, ohne dass dabei Einbußen an der produzierten Nebelmenge gemacht werden müssen. Sie ist mit allen Features der leistungsstärkeren Viper-Geräte ausgestattet, ist nicht minder zuverlässig wie ihre "Geschwister" und bildet preislich eine Alternative. Serienmässig wird die VIPER S mit DMX 512 ausgeliefert, die Signalverbindung erfolgt über ein Neutrik XLR 5P-Kabel. Die Einstellung und Speicherung der DMX-Startadresse erfolgt über eine Folientastatur. Sie bleiben auch gespeichert, wenn das Gerät vom Netz getrennt wird. Analog (0 - 10 V) kann die Nebelmaschine über ein Lichtpult oder optional auch über XLR-Remote mittels Kabel und Neutrik XLR 3P Steckverbinder fernbedient werden. Der Stand-Alone-Betrieb ist möglich. Die Nebelmenge wird direkt am Gerät eingestellt. Durch ein kurzes Auslösen der Start-Taste nebelt das Gerät selbständig. Ein permanentes Drücken der Start-Taste ist überflüssig. Optional kann die Viper S aber auch über eine Funkfernbedienung bedient werden. Die Viper S besitzt einen integrierten Timer mit dem sich die Nebelzeit in Sekunden, die Pausenzeit in Minuten sowie die Outputmenge in % exakt programmieren lassen. Die digitale Technologie der Viper Serie ermöglicht die Feinstregulierung der Pumpe. Die Nebel-Ausstoßmenge kann in 1%-Schritten von 0 - 99% eingestellt werden. So kann von leichten Nebelschwaden bis hin zum Dauernebel jeder gewünschte Effekt relativ einfach erzeugt werden.

  • DMX 512 serienmässig
  • Integrierter Timer
  • Einstellungen über Folientastatur mit einfacher Menüführung
  • Starker Ausstoß
  • Nebelmenge in 1%-Schritten von 0 - 99% einstellbar
  • Dauernebel
  • Herstellung und Service in Deutschland
Technische Daten
Funktion:Verdampfer-Nebelmaschine
Leistung:650 W
Aufheizzeit:ca. 7 Min
DMK Kreise:2 (1 Modus)
Fassungsvermögen:750 mL
Nebelausstoß:in 99 Schritten einstellbar (1% Schritte)
Fluidverbrauch:60 ml/min bei max. Ausstoß
15 ml/min bei Dauernebel
Anzeige:LED Display 3-stellig
Ansteuerung:DMX 512 | 0-10V analog
Betriebsspannung:230 V | 50/60 Hz
Temperaturregelung:Micropzessor gesteuert
Ausgang;XLR Neutrik 5P (DMX
XLR Neutrik 3P (analog)
Abmessungen:350 x 180 x 190 mm
Gewicht:5.40 kg

 

Lieferumfang: Leerkanister, Bedienungsanleitung

Zubehör (Optional):
Schlauchblende für Schlauch Ø 65 mm
XLR-Remote zur analogen Ansteuerung
Funkfernbedienung
Flightcase

Fluid:
Quick-Fog (dicht, schnellauflösend)
Regular-Fog (dicht, langanhaltend)
Slow-Fog (dicht, extrem langanhaltend)