Reutlinger Drahtseilhalter 66SV-III ZWG

Reutlinger Drahtseilhalter 66SV-III ZWG mit seitlichem Seilauslaß und Gabel

REUTLINGER Drahtseilhalter (DSH) oder auch SLYDER genannt, können für die Abhängungen mittels Drahtseilen von statischen Arbeitslasten eingesetzt werden. Der Reutlinger Drahtseilhalter 66SV-III ZWG ist zertifiziert und entspricht den Forderungen nach DGUV V17 (ehemals BGV C1).

Aufbau

Slyder sind besonders für den Einsatz in der Messe- und Veranstaltungsbranche oder Produktionsstätten für szenische Darstellung vorgesehen. Der Aufbau des Drahtseilhalters ist dadurch gekennzeichnet, daß sich im Inneren des DSH je nach Typ drei oder sechs geführte Kugeln befinden, die durch eine Feder in einem Konus gehalten werden.

kugellager

Das jeweils nach Typ verwendete Seil wird mit dem offenen Ende durch den Drahtseilhalter geführt, dabei erfolgt ein leichter Widerstand der gelagerten Kugeln.
Der DSH kann so stufenlos über das Seil an die vorgesehene Stelle verschoben werden.
Durch das Verdrehen der Verriegelungsverschraubung wird der DSH am Seil fest verklemmt.  Zur Lösung der Verbindung wird die Verriegelungsverschraubung gelöst, die Kugeln lösen sich vom Seil und der DSH kann wieder verschoben werden. Die Arretierung des Drahtseilhalters am Seil erfolgt werkzeugfrei und erlaubt somit eine enorme Zeitersparnis.

 

Technische Daten
Traglastfür Drahtseil ø 6.0  -  max 135.0 kg
für Drahtseil ø 6.35  -  max 150.0 kg
AusführungGabel 16x32, seitlicher Seilausgang
MaterialStahl
zulässig zur Verwendung mit Seil Ø 6.0 mm- Stahlseil 6x19+1 FE nach DIN EN 12385-4 (1770 N/mm²)
- Stahlseil 6x19+1 SE nach DIN EN 12385-4 (1960 N/mm²)
- Stahlseil 6x37+1 FE nach DIN EN 12385-4 (1770 N/mm²)
zulässig zur Verwendung mit Seil Ø 6.35 mm- Stahlseil 6x19+1 FE nach DIN EN 12385-4 (1770 N/mm²)
- Stahlseil 6x19+1 SE nach DIN EN 12385-4 (1770 N/mm²)
AbmessungenLänge 176.0 mm
Durchmesser 34.0 mm
Gabelweite 16.0 mm
 Hersteller Code 393.007.705

Lieferumfang: Bedienungsanleitung, gelaserter Aufdruck DGUV / TÜV

     Zeichnung