MA Lighting – dot2 XL-F

Lichtsteuerung auf den Punkt gebracht

MA Lighting – dot2 XL-F die kompakte Faderversion der Serie. Hier wurde der Basis dot2 core ein Faderwing hinzugefügt. Es umfasst einen vollständigen Programmierbereich, einen Master Playback-Bereich, vierzehn Fader-Playbacks und achtundzwanzig Tasten für individuelles Playbacks. Mit drei internen Touchscreens und der Unterstützung für einen externen Touchscreen präsentiert sich die MA Lighting – dot2 XL-F als ein flexibles und innovatives Lichtpult. Die dot2 Serie ist abgekoppelt von der renommierten grandMA Serie, bietet deshalb aber nicht weniger viel Know-How.

     

Philosophie

Im Vordergrund steht die einfache und intuitive Bedienphilosophie.
Mit einer Vielzahl an Anschluss- und Erweiterungsmöglichkeiten erlaubt die dot2 Core eine perfekte Grundlage für die lichttechnische Gestaltung in vielen Bereichen, wie Mehrzweckhallen, Freizeiteinrichtungen, Fahrgeschäften, kleinen Theatern oder Schulen.

Software

Die Software ist einfach zu bedienen, ist mehrsprachig und bietet mit einer integrierten Bedienungsanleitung sofort Hilfe bei der Programmierung für den noch ungeübten Anwender. Ein einfaches Patch & Go ist ausreichend, ein zusätzliches Setup nicht erforderlich.

Steuerung

Das Lichtpult stellt eine große Anzahl an intelligenten Programmier- und Playback-Eigenschaften zur Verfügung und gestattet eine intuitive Steuerung.
Mit Smart Views wird der Zugriff auf Fixtures, mit Store Look die Speicherung von Lichtstimmungen ermöglicht.
Automatisierte Werkzeuge wie Track & Shield und Auto-Unblock vereinfachen das Editieren von Cue-Listen, während die Auto-Fix-Funktion die Übersichtlichkeit bei Playbacks unterstützt.

Hardware

Große Fader (100 mm) bieten jederzeit vollen Zugriff auf die Master Cue-Liste, während ein Dimmer-Rad den direkten Zugriff auf die Dimmer-Werte gestattet.
Alle Kommandos und Befehle werden optional zu Hardkeys und Softkeys durch die Eingabe in die Command-Line unterstützt.
Die kompakte, widerstandsfähige Bauweise und das geringe Gewicht machen dieses Tool zu einem verlässlichen Partner im Touringbetrieb.

Philosophie

Optional sind modulare Fader-Wings (F-wings) und Buttonwings (B-wings) erhältlich die sich einfach via Plug-and-Play anschließen lassen. Damit werden die Playback-Möglichkeiten noch einmal erweitert.
Die Full-Tracking-Backup-Funktionalität bietet die Sicherheit einer störungsfreien Show. Direktzugriff auf Zeiten, Geschwindigkeitsanpassung mit Lernfunktion und multiple Touch-Screens bieten ständigen Zugang zu allen Playback-Funktionen. Soft-LTP vermeidet ungewollte Blackout-Situationen.

 

  • 4.096 Kreise/Kanäle
  • Intuitive Bedienung
  • Minimale Set-up Zeiten dank Patch & Go
  • Integrierte Hilfen – Umfangreiche Tipps
  • Intelligentes Speichern dank Store Look
  • Full Tracking Backup
  • Mehrsprachigkeit von Software, Anleitungen und Support-Foren
  • Kompakte und leichte Bauform
  • Zuverlässige Hardware – Made in Germany
  • Aufwärtskompatibel (Showfiles aus der dot2 können in der grandMA2 geladen werden)
  • Skalierbar dank zusätzlicher Wings und externem Touchscreen
  • 14 Fader Playbacks
  • 28 Tasten
  • 4 DMX-Ausgänge
  • 3 interne Touchscreens
  • 1 externer Touchscreen anschließbar
Technische Daten
Betriebsspannung/ Versorgungsspannung:120 V/230 V, 50/60 Hz (schaltet automatisch um)
Leistungsaufnahme:100 VA
Steckverbinder ausgangsseitig:4 x XLR 5pin (DMX), 1 x DVI-D
3 x USB, 1 x DIN (Midi)
1x XLR 4pin (Desklight)
Steckverbinder eingangsseitig:1x etherCON (dot2-Net) sACN, Artnet)
1 x XLR 5pin (DMX), 1 x XLR 3pin (SMPTE), 1 x DIN (Midi), 1 x Sub-D 25pol (Analogue Remote)
1 x IEC 60320 C13/14 Kaltgerätestecker
Abmessungen:427 x 736 x 161 mm
Gewicht:9.1 kg

 

Lieferumfang:
1x dot2 Magnetfolie zur Beschriftng von 6 farben, inkl. Edding OHP Stift, 1x LED-Pultleuchte dot2, 1x Staubschutzhülle dot2 core, 1x Anschlußkabel L= 1.90m mit Winkelstecker, Kaltgerätekupplung verriegelbar