FT 50 Folding Truss

FT 50 Folding Truss / Falttraverse

Das FT  (Folding-Truss) System gehört innerhalb der Eurotruss Traversenreihe in die Kategorie der  "Heavy Duty Truss". Diese Truss wird als Schwerlasttraverse vorrangig für grössere Spannweiten eingesetzt. Die FT Truss ist in der Bauform einer Dreiecktraverse ausgeführt, wobei in der Dreiecksspitze zwei Gurtrohre zusammengeführt werden, die Traverse verfügt also über insgesamt vier Gurtrohre. Mittels einklappbaren Gelenkscharnieren kann die Traverse zusammengefaltet werden. Die Traverse ist gerade für den Touringeinsatz interessant, die Höhe der Traverse beträgt im gefalteten Zustand 14 cm. Diese Technologie ermöglicht eine erhebliche Reduzierung von Truck-Volumen.

Dieser Traversentyp ist für horizontale Lasten bis 20.0 m konzipiert.

FT Traversen sind mit dem toleranzfreiem, konischen Verbindersystem ausgestattet, die angeschweissten Konushülsen werden zusätzlich gestiftet. Die Traversen werden gemäß den aktuellen Anforderungen europäischer Normen (EN 13814  / EN 1990-1999  // EC-9) gefertigt. Durch die Einbeziehung von diversen Knotenelementen, wie z.B. Corner, Kreuz- oder T-Stückelementen sind die unterschiedlichsten Konstruktionen in 1 Ebene möglich.

  • Bezeichnung: Eurotruss FT 50 Truss
  • Systemmass 520 x 520 mm
  • Aussenabmessungen: 531 x 580 mm
  • Hauptgurtrohr Ø: 50.0 mm x 4.0 mm
  • Verstrebung / Bracing Ø: 25.0 mm x 3.0 mm
  • Konus-Verbindungssystem CS3-CON
  • Legierung EN AW 6082 T6 (AlMgSi 1 F31)
  • Loadcase CPL bei 20.0 m = 640.0 kg
  • Loadcase UDL  bei 20.0 m = 63.0 kg/m
adobe_small    Datenblatt
tuv_logo_small    Zertifikat